Spielesite.com

Bar zahlen im Online Casino – so geht es

Mit den Online Casinos ist das so eine Sache. Klar, Casinospiele gehören zu den beliebtesten Browsergames überhaupt und machen unglaublich viel Spaß. Auch bei uns findest du von Vegas Clash 3D über Casino Royale und Explodiac genügend Beispiele. Noch größer ist der Kick aber, wenn du um echtes Geld spielst. Einfach auf irgendeiner unbekannten Webseite die Kreditkartendaten eingeben – das klingt dann aber doch ziemlich heikel. Nicht auszumalen, was passiert, wenn diese Informationen bei einem Hackerangriff in die falschen Hände geraten. Wie schön wäre es, wenn du einfach bar bezahlen könntest und dir keine Sorgen mehr um die Sicherheit der Transaktion machen müsstest. Bar zahlen im Internet? Das klingt erst einmal verrückt, geht aber tatsächlich. Wir zeigen euch, wie.

Paysafecard kaufen

Möglich macht es die Paysafecard, eine Prepaid-Karte, die in vielen Tankstellen und Supermärkten erhältlich ist. Anfang der Nullerjahre, als noch nicht jeder ein Konto bei Paypal oder Klarna hatte, war diese Methode ziemlich beliebt, um in Online-Shops zu bezahlen. Und auch heute ist Paysafe immer noch weit verbreitet. Du kannst damit im Play Store bezahlen, bei Spotify oder im Xbox-Store – oder eben im Online Casino. Und eine Verkaufsstelle zu finden, ist ebenfalls leicht. Die meisten Supermarktketten und Tankstellen haben Paysafe im Angebot, du findest die Karten aber auch bei der Deutschen Post oder bei Rossmann. Wenn du an der Kasse bezahlst, wird die Paysafecard mit einem Betrag deiner Wahl zwischen 10 und 100 Euro aufgeladen. An der Kasse erhältst du außerdem die 16-stellige PIN, mit der du später die Zahlungen durchführen kannst.

Paysafe Casino finden

Als Nächstes musst du ein gutes Paysafecard Casino finden, bei dem du mit dieser Methode bezahlen kannst. Die gute Nachricht: Einige der besten und größten Online Casinos akzeptieren die Paysafecard, du musst also keine Abstriche bei der Qualität machen. Trotzdem solltest du natürlich genauer hinsehen, bevor du dich anmeldest. Wirf auf jeden Fall einen Blick auf die Spielauswahl, um sicherzugehen, dass sie deinem Geschmack entspricht. Sprechen dich die Slots auf der Homepage an? Gibt es genügend Blackjack Varianten im Live Casino? Diese Fragen solltest du mit ja beantworten können. Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Anbieter der richtige ist, kannst du auch einmal die Bonusangebote vergleichen. Hier zeigen sich manche Plattformen sehr großzügig. Es gibt aber auch Casinos, bei denen der Bonus nicht viel mehr als eine Werbemasche ist.

Code eingeben und losspielen

Der Zahlungsvorgang selbst ist ziemlich einfach. Du wählst den Betrag aus, mit dem du dein Casino-Guthaben aufladen möchtest und gibst dann die 16-stellige PIN ein. Du musst übrigens nicht dein gesamtes Guthaben auf einmal verbrauchen: Wenn du eine Paysafecard mit 50 Euro gekauft hast, kannst du zum Beispiel 30 Euro im Casino ausgeben und 20 Euro für später aufheben. Für die Zahlung verwendest du trotzdem jedes Mal dieselbe PIN. Es ist auch möglich, mit mehreren PINs auf einmal zu bezahlen. Dabei gilt aber eine Höchstgrenze von 30 Euro. Achtung: Du solltest das Guthaben auf deiner Paysafecard innerhalb von sechs Monaten aufbrauchen, ansonsten verfällt es nach und nach.

Das könnte Dich interessieren

Login
 Aktivierungslink anfordern