Spielesite.com

Jobs in Europa im Bereich Online-Glücksspiel

 

Das Online-Glücksspiel boomt derzeit als Teil der Gaming-Industrie wie kaum eine andere Branche - angetrieben vor allem von immer weiter verbreiteten mobilen Devices und 4G. Dies bringt nicht zuletzt eine große Palette von spannenden Jobs mit sich, die für viele vor allem junge Menschen überaus interessant sind. Welche Fachkräfte zu den begehrtesten im Online-Glücksspiel-Sektor gehören, haben wir für Sie recherchiert.

Fachkräfte für technische Berufe dringend benötigt

Nicht nur müssen zahlreiche hochkarätige Games angeboten werden, um die Spieler dauerhaft bei Laune zu halten – auch weitere technische Berufe werden dringend benötigt: So müssen etwa besonders robuste Cloud-Lösungen geschaffen werden, um die zunehmend beliebteren Browser-Games perfekt spielbar zu halten – und das für mitunter zehntausende simultan agierende Spieler, die alle zugleich ihr Glück versuchen.

Aber naturgemäß sind auch im Bereich Online-Glücksspiel vor allem Entwickler sehr gefragt. Programmierer von Videospielen sind weltweit begehrt - vor allem jene, die über Erfahrung und eine nachweislich gute Reputation verfügen.

Als Hubs für Online-Games, sowohl im Glücksspielbereich, als auch für herkömmliche Games, hat sich in den letzten Jahren vor allem Berlin hervorgetan. Aber auch München ist ein Standort, der in dieser Hinsicht zunehmend aktiver wird. Europaweit haben Stockholm und London die höchste Dichte an Gaming-Entwicklerstudios.

Marketing und Public Relations

Einen nicht geringen Anteil am Erfolg von Online-Glücksspielen hat das Marketing. Gute Leute sind hier zuletzt sehr gefragt gewesen, zudem die Konkurrenz in den letzten Jahren immer gnadenloser wurde. Immer mehr Plattformen kommen auf den Markt, auf welchen virtuelles Roulette, Black Jack oder Slotgames gespielt werden können. Und auch die PR-Abteilungen wurden zuletzt aufgestockt. So besteht in Europa ein große Nachfrage nach Content-Writern, SEO-Experten und Social-Media Gurus. All diese Aspekte sind überaus wichtig für den Erfolg von Online-Gambling – denn ein Spiel das keiner kennt, kann auch keine hohen Downloadzahlen bringen.

Rechtliches und Glücksspiel

Viele Jobs hängen mit dem Online-Gambling zusammen. Und zu den wichtigsten von diesen sind, die sich mit den rechtlichen Angelegenheiten befassen. So ist es in Europa bisher noch nicht zu einem einheitlichen Glücksspiel-Gesetz gekommen, was bedeutet, dass für jedes Land eigene Gesetze gelten, was die Nutzung von Online-Glücksspielen abgeht, aber auch die Rahmenbedingungen für die Provider. Aus diesem Grund hängen gar nicht einmal so wenige Jobs im Bereich Recht mit Online-Glücksspiel zusammen. In vielen Fällen werden diese Angelegenheiten zwar in Anwaltskanzleien ausgelagert – dennoch muss man sie zu dieser Branche zählen.

Support und Multi-Linguistik

Mit den steigenden Zahlen von Spielern, die Online ihr Glück versuchen, steigt auch die Nachfrage nach hilfreichem Support – und der ist gar nicht so einfach zu garantieren, wenn man ein Online-Gambling-Provider ist, der sein Angebot in mehreren Sprachen anbietet. Ein solcher Anbieter muss, um sich gegen die Konkurrenz keinen Nachteil zu leisten, in möglichst vielen Sprachen verfügbar sein – dies bedeutet, dass gute Übersetzer sehr gefragt sind. Viele Anbieter haben ihre Services in mehr als fünf Sprachen verfügbar gemacht, und das sowohl was die Website und ihre Funktionen betrifft, als auch die FAQs und Infopages. Und auch das Support-Team sollte bei einem seriösen Anbieter zumindest in drei Sprachen aktiv sein können – denn heutzutage erwarten sich Nutzer die Möglichkeit eines Live-Chats, oder zumindest eine rasche Antwort per Email zu erhalten.

Insgesamt kann man sagen, dass der Online-Glücksspiel-Sektor einen gar nicht so geringen Anteil dazu leistet, dass der Jobmotor in Europa wieder brummt. Vor allem für hochqualifizierte junge Menschen ergeben sich in diesem Bereich eine ganzen Menge von Möglichkeiten. In vielen Fällen ist es zudem auch in diesem Bereich möglich, ortsunabhängig zu arbeiten – eine Entwicklung, die wir der allgemein fortschreitenden Digitalisierung zu verdanken haben.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Anmelden
 Aktivierungslink anfordern
Hilfe